Knapp 40,4 Millionen Erwachsene und 1,5 Millionen Kinder benötigen eine Brille mit korrigierten Gläsern. Seit 1952 ist der Anteil von etwa 43% auf über 50% gestiegen. Mehr